Recent Replies

Recent Topics

Prohibitie 2015

Acasă Forumuri Legi, decrete, regulamente Prohibitie 2015

Acest subiect conține 10 răspunsuri are 3 voci și a fost actualizat ultima dată de Catalin Catalin acum 3 ani, 2 luni.

Vizualizare 11 articole - 1 la 11 (din 11 în total)
  • Autor
    Mesaje
  • #6874
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    MINISTERIUM FÜR LANDWIRTSCHAFT UND
    LÄNDLICHE ENTWICKLUNG
    Ministerium für Umwelt und
    KLIMAWANDEL

    BESTELLEN

    Informationen zur zeitlichen und Fangverbot Zonen und Bereiche
    Schutz der lebenden Meeresschätze im Jahr 2015
    Angesichts Approval Report Nr. Nationalen Behörde für Fischerei al …………
    und Aquakultur und Genehmigungsbericht Nr. ………… Biodiversität Direktion für die
    Ministerium für Umwelt und Klimawandel;
    Die Prüfung der Bestimmungen:
    – Art. 12 Abs. (4) und (5) der Dringlichkeitsverordnung Nr. 23/2008 über die Fischerei und
    Aquakultur, mit Änderungen und Ergänzungen des Gesetzes nicht genehmigt. 317/2009, mit Ergänzungen und
    der geänderten Fassung;
    – Art. 1 des Anhangs des Abkommens zwischen der Regierung Rumäniens und der Republik Moldau über
    Zusammenarbeit in den Schutz der Fischbestände und Regulierung der Fischerei in den Fluss Prut und
    im Speichergestein – Costeşti in Rock unterzeichnet vom 1. August 2003, genehmigt
    HotărâreaGuvernuluinr.1207 / 2003;
    – Art. 7 Abs. (5) der Regierungsbeschluss Nr. 725/2010 über die Sanierung und Betrieb
    Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und Struktur untergeordnet
    davon, geändert und ergänzt, und Art. 11 (1) der Entscheidung
    Regierung nicht. 544/2012 über die Organisation und Arbeitsweise des Ministeriums für Umwelt und
    Klimawandel, geändert und ergänzt.
    Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Minister für Umwelt und Klimawandel
    geben Sie den folgenden Auftrag:
    ABSCHNITT 1 – Zone und Schonzeiten
    Art. 1 – (1) legt Verbote der kommerziellen Fischerei,
    Freizeit / Sport Familie und aller Arten von Fischen, Krebstieren, Weichtiere und andere Kreaturen
    natürlichen Lebensräume Wasserfische für einen Zeitraum von 60 Tagen zwischen dem 11. April – 9. Juni kostenfrei, und das Wasser Staatsgrenze, einschließlich Golf Musura, für einen Zeitraum von
    45 Tage, vom 11. April – 25. Mai inclusive, mit Ausnahme der in dieser Verordnung vorgesehen sind.
    (2) verbietet die kommerzielle Fischerei und Freizeit / Sport aller Arten von Fischen,
    Krebstiere, Weichtiere und andere Wasserlebewesen im Fluss Prut und dauerhaft überfluteten Gebieten oder
    befristete und in das Reservoir Rock – Costeşti, für einen Zeitraum von 60
    Tage, vom 11. April – 9. Juli inklusive.
    (3) verbietet die kommerzielle Fischerei, Freizeit / Sport Familie und jeder Art
    Fische, Krebstiere, Weichtiere und andere Wassertiere in die Mündung der Donau – St. Meleaua
    George zur Ciotic, für einen Zeitraum von 60 Tagen, vom 11. April – 9. Juni einschließlich.
    Art. 2 – Die Razim-Sinoe Seen und Küsten etablieren Verbote
    kommerzielle Fischerei und Sport / Sport aller Arten von Fischen und anderen Lebewesen
    Wasser für einen Zeitraum von 60 Tagen zwischen dem 11. April -09 Juni einschließlich.
    Art. 3 – Es erklärt Schongebiete / Zonen zum Schutz der aquatischen Ressourcen
    die folgende:
    a) der Pruth, der Bereich zwischen Stein-Costesti Damm und dem Zusammenfluss mit dem Fluss Elan alle
    Im Laufe des Jahres, mit Ausnahme der Freizeitfischerei / Sportart, die außerhalb der Periode stattfinden wird
    Verbot gemäß Art. 1 Abs. (2);
    b) an der Alten Donau zwischen dem Zusammenfluss mit dem Sulina-Kanal von 8 + 900 mm
    bis zum Zusammenfluss mit dem Kanal Raducu das ganze Jahr;
    c) Komplexe Goose Lake Somova-Parches das ganze Jahr;
    d) Erenciuc Seen und Zmeica das ganze Jahr;
    e) In der alten Arm des Heiligen Georg in der gleichgerichteten (Uzlina) zwischen …… ..
    das ganze Jahr über, mit Ausnahme der Freizeitfischerei / Sportart, die außerhalb des Zeitraums stattfinden wird
    Das Verbot gemäß Art. 1 Abs. (1) zu lösen in die Gewässer von Fischen und anderen
    Wassertiere erfasst;
    f) Chilia Arm, die Pardina 72-77 km, für einen Zeitraum von 60 Tagen ab 15 bis 13 März
    stärker einbezogen werden und für einen Zeitraum von 60 Tagen im Zeitraum 1. Oktober – 29. November einschließlich, aber nicht
    Einfluss auf die Dauer der Sperre auf die Kunst eingeführt. 1 Abs. (1);
    g) an der Donau, 53 bis 54 Mm Bereichen (Isaccea), Mm 64,5 bis 65,5, 67 bis 68,5 Millimeter (Mast und Pit
    Pluto) für einen Zeitraum von 60 Tagen zwischen 15. März – 13. Mai inclusive und für einen Zeitraum von 60 Tagen
    im Zeitraum 1. Oktober – 29. November einschließlich, unbeschadet der Dauer der Sperre
    in der Kunst etabliert. 1 Abs. (1);
    h) auf der Borcea Zweig, der von 37 bis 41 km (Stelnica -Feteşti), für einen Zeitraum von 60 Tagen ab 15
    März -13 Mai mit einer Frist von 60 Tagen im Zeitraum 1. Oktober – 29. November
    einschließlich, unbeschadet der Dauer der Sperre auf die Kunst eingeführt. 1 Abs. (1);
    i) Bereiche mit vollem Umfang Schutzregelung Biosphärenreservat “Donaudelta”
    über das ganze Jahr;
    j) die Vama Veche Marine Reserve-May 2, durch Koordinaten:
    NV: 43 ° 47 ‘lat. N und 28 ° 35 ’18 “langen E.
    NE: 43 ° 47 ‘lat. N und 28 ° 40 ‘lang. E;
    SV: 43 ° 44 ’20 “. Lat N und 28 ° 35 ’18” lang. E;
    SE:. 43 ° 44 ’20 “lat N und 28 ° 40 ‘lang es.
    und dessen Grenze ist Baken von der Küste das ganze Jahr;
    Art. 4 – (1) Die Schongebiete / Zonen sind verboten:
    a) die Fischerei alle Arten von Fischen, Krebstieren, Weichtiere und andere Wasserlebewesen;
    b) Verhinderung der Migration Werke, Reproduktion oder gefährden die Existenz der Ressourcen
    lebenden aquatischen wie Verengung / Wasserlauf Gang ausgeschnitten und Pflanzenernte, Extraktion
    Schlamm, Sand und Kies, Eis Sammlung;
    c) arbeiten in den Banken, und Schneiden von Bäumen und Sträuchern von der Küste;
    d) die Zulassung im Bereich der inländischen Enten und Gänse.
    (2) Unbeschadet der Bestimmungen des Abs. (1), bezeichnet die Aktivitäten in Unterabsatz a) bis c) sind nicht verboten
    In den folgenden Situationen:
    a) wenn die Fischerei zu wissenschaftlichen Zwecken durchgeführt werden;
    b) Gründe für die Verhütung von Naturkatastrophen.
    Abschnitt 2 der Arten und Schonzeiten
    5 (1) verbietet Art. Kommerzielle Fischerei, Freizeit / Sport Familie und Fischarten und
    andere Wasserlebewesen wie folgt:
    a) Hecht, für einen Zeitraum von 45 Tagen zwischen dem 1. Februar – 17. März inclusive, in Bezug
    Art. (1);
    b) Maurer (Zingel zingel), ruff Fluss (Gymnocephalus Ballon), Cernusca
    (Petroleuciscus borysthenicus / Leucisus borysthenicus), Hecht Elritze (Stizostedion volgensis)
    tertiären endemite (Romanichtyis valsanicola) Pecarina (Pecarina Demidoff), Kessler-Grundel
    (Proterorhinus marmoratus) Grundeln (Neogobius syrman), Sibirische Groppe (Cottus
    poecilopus) Lostrita (Hucho hucho), Leng (Lota Lota) und Karausche (Carassius Carassius)
    und andere Wassertiere in die Anhänge aufgenommen. 4A und 4B für die Sofort
    Regierung nicht. 57/2007 auf das Regime von Naturschutzgebieten, Habitaten
    Flora und Fauna, mit Änderungen durch das Gesetz nicht zugelassen. 49/2011,
    in der geänderten Fassung, während des ganzen Jahres;
    c) Felchen, Forellen (Schwarzmeerforelle), Äsche, während des ganzen Jahres;
    d) indigenen Forelle, Regenbogenforelle und Bachforelle aus dem Zeitpunkt des In-
    Kraft dieser Bestellung bis zum 30. April einschließlich September 15-31
    Dezember;
    e) Stör, das ganze Jahr über, mit Ausnahme von wissenschaftlichen Fischerei und die Fischerei
    Stör Züchter in Lebensunterhalt für populäre Programme und Entwicklung der Donau
    Stör Aquakultur;
    f) die Einnahme von medizinischen Blutegeln (Hirudo Verbania), für einen Zeitraum von 62 Tagen 1
    Juli -31 August inklusive.
    (2) Schwarzmeer Gewässern sind verboten:
    a) unbeschadet der Bestimmungen von Art. 1 Abs. (1) Haifischfischen Schleppnetzen spezialisiert,
    Ohana und Linien, und zu erfassen, Besitz und den Verkauf davon, aus dem Eintrag
    Inkrafttreten dieser Auftrag bis zum 30. April inklusive und Oktober von 15 bis 30
    November inclusive;
    b) an Bord zu behalten Hai schwangeren Frauen während des ganzen Jahres;
    c) Stör Angeln das ganze Jahr, mit Ausnahme von wissenschaftlichen und Fischerei
    Angeln Stör Züchtern leben für die Donau und beliebtesten Programme
    Stör Entwicklung der Aquakultur;
    d) Fischerei Grundeln, für einen Zeitraum von 30 Tagen, vom 1. Mai – 30. MAI inclusive;
    e) Delphin Fischerei das ganze Jahr, die Aufrechterhaltung der Verpflichtung, Fänge zu melden
    Neben Delphin einschließlich der ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ).
    (3) Der Fang von Steinbutt ist die Verordnung (EG) Nr … ..al Euro
    ……… Fixing für das Jahr 2015 die Fangmöglichkeiten für bestimmte Fischbestände und
    Gruppen der Fischbestände im Schwarzen Meer.
    (4) Für Steinbutt Fanggeräte (gill) mit Maschengröße gleich oder größer als 400 mm (2 ≥ 400 mm) und die Mindestgröße der Proben wird
    während der Fischerei beibehalten werden mindestens 45 cm (Gesamtlänge) sein werden.
    (5) Ungeachtet der Bestimmungen des Art. 1 Abs. (1) Meeresfischarten mit Ausnahme
    in Abs. (2) und (3) dieses Artikels sind in der Fischerei das ganze Jahr über erlaubt, mit
    autorisierte Verwendung spezieller Werkzeuge;
    (6) Capturing Rapana (Rapana venosa) ist ganzjährig geöffnet. Mit “Strahl
    Schleppnetz “Steinbutt während der Prohibition durch Zwang Benachrichtigung vorgenommen
    Nationale Agentur für Fischerei und Aquakultur, an jedem Ausgang / Eingangsöffnung
    Handwerk, jede Fang von Steinbutt zu überprüfen.
    Art. 6 – Verbot der kommerziellen Fischerei, Familie und Freizeit / Sport Makrele
    Donau ist nach Sektoren folgt bestimmt:
    a) auf der Donau und ihren Armen aus dem Schwarzen Meer zu Ceatal Chilia, 43 mm auf
    ein Zeitraum von 12 Tagen zwischen dem 11. April bis einschließlich 22 April;
    b) auf der Donau und ihrer Waffen aus Ceatal Chilia, Mm 43 bis Vadu Oii, km
    238, für einen Zeitraum von 21 Tagen, vom 15. April bis 5. Mai inclusive;
    c) auf der Donau und ihre Arme von Vadu Oii, 238 km zu Gura Timocului, km
    845,6, für einen Zeitraum von 30 Tagen, von Mai 02 bis 31 Mai inklusive;
    d) im Einklang mit dem geltenden Recht in Delta Biosphere Naturschutz
    Donau gibt Familie Shad Angeln Zwecke mit Kiemennetzen während maximal 2
    01aprilie – 10. April inklusive.
    e) in der Heringsfischerei Fang von asiatischen Cypriniden (Karpfen, Marmorkarpfen,
    Heuschrecke) kann, um zu profitieren beibehalten.
    Art. 7 – (1) Erfassen von Stör, um populäre Programme Donau unterstützen
    Stör Aquakultur Entwicklung und wissenschaftliche Zwecke mit Sondergenehmigung
    Fang Störzucht wird in Lebensdurchgeführt, für eine Frist von 45 Tagen,
    15. März -30 April des folgenden Bereichen:
    a) Donau 53-54 Mm (Isaccea), 64,5-65,5 Mm Mm 67-68,5 (Pit Mast und Pluto);
    b) Borcea Zweig, km 37 -41 (Stelnica- Feteşti);
    c) Chilia Arm, der von 72 bis 77 km Pardina.
    (2) Erfassen von Stör wissenschaftlichen Zwecken mit Sondergenehmigung zu erfassen
    Stör Züchter, können in anderen als den gemäß Abs Bereichen durchgeführt werden. (1),
    Kennzeichnung und ihre sofortige Freilassung in die Gewässer.
    § 3 Schlussbestimmungen
    Art. 8 – (1) Die technischen Merkmale und Bedingungen für die Verwendung von Fanggeräten und -methoden
    Handel werden sie in der Minister für Landwirtschaft und Entwicklung des ländlichen Raums nicht eingestellt. 449/2008
    technische Merkmale, Bedingungen für die Verwendung von kommerziellen Fanggeräte und zugelassen
    Kommerzielle Fangmethoden in der Meeres- und Binnengewässern, mit Änderungen und Ergänzungen
    weiter.
    (2) verbietet die Verwendung von Netzen im Delta und Auen der Donau zwischen 01
    April – 31. August geschlossen und Razim-Sinoe und andere Küstenseen während
    1. April – 30. September inklusive.
    (3) verbietet die Verwendung von Kiemennetzen Getriebetyp in Teichen, Seen, Teichen und Wasserwegen
    das Biosphärenreservat “Donaudelta”, vom 1. Juli bis 31. August geschlossen.
    (4) verbietet die Verwendung von Kiemennetzen Getriebetyp in Razim-Sinoe und
    Andere Küstenseen, das ganze Jahr über.
    (5) Musura Bay, St. George Meleaua umfassend Wasser Fischlebensraum
    Süße Fischereiordnung gelten für Bereiche der Seen und Teiche.
    (6) zum Biosphärenreservat “Donaudelta darf mit Köderhaken fischen
    (Langleinen und Haltegurte), das Verbot der Verwendung von Köderfischarten geschützt.
    Art. 9 – (1) Die Einnahme von Fischarten und andere Wassertiere in die Anhänge aufgenommen. 4
    A und 4 B zu Dringlichkeitsverordnung Nr. 57/2007, mit Änderungen und Ergänzungen genehmigt
    durch das Gesetz Nr. 49/2011 in der geänderten Fassung, ist jedoch Ausnahmen festgelegt nach
    dass Verordnung.
    (2) Unbeschadet des Absatzes. (1) die Mindestgröße der Fische und anderer
    lebenden aquatischen Lebewesen, gefischt werden können sie in der Landwirtschaftsminister festgelegt werden
    und ländliche Entwicklung nicht. 342/2008 in Bezug auf die Mindestgröße der einzelnen Wasserressourcen
    leben in der Öffentlichkeit, die Arten, die in Gewässern gefangen werden können.
    Art. 10 – (1) Die Bestimmungen dieser Verordnung gelten nicht für Aquakulturanlagen, einschließlich der Anwendung
    befindet sich in Naturschutzgebieten, mit Ausnahme des Biosphärenreservats “Delta
    Donau “.
    (2) Fisch Einrichtungen im Biosphärenreservat “Donaudelta” befindet
    Angeln ist in der Dauer der Sperre erlaubt, es sei denn, Administratoren
    Fischaquakulturanlagen von den National Fischerei ausgestellt lizenziert
    und Aquakultur sowie der Stellungnahme Biosphärenreservat “Donaudelta”, unter ausgestellt
    die folgenden Dokumente:
    a) Rechnungen in den letzten 3 Jahren, die Art, auf den Kauf von Fisch aus den Unternehmen
    berechtigt in der Herstellung von Beweis-Material und Lagerung von Fisch spezialisiert;
    b) Handelsbilanz vor dem Jahr, für das die Meinung beantragt wird;
    c) Rechnungen auf den Stromverbrauch für die Entleerung Teichen;
    d) die Aquakultur Lizenz von der Nationalen Agentur für Fischerei und Aquakultur ausgestellt.
    (3) Die Fischerei in der Fischereiregelung wird von 48 vorherige Ankündigung vorgenommen werden
    Stunden vor und in Anwesenheit von Vertretern Biosphärenreservat “Donaudelta”.
    Art. 11 Die Nichteinhaltung dieser Reihenfolge entsprechen, sind gemäß den Bestimmungen strafbar
    Dringlichkeitsverordnung Nr. 23/2008 für Fischerei und Aquakultur, genehmigt
    Änderungen durch das Gesetz Nr. 317/2009, geändert und ergänzt, und
    Gesetz Nr. 82/1993 über die Einrichtung des Biosphärenreservats “Donaudelta” in der geänderten Fassung und
    Fertigstellungen.
    Art. 12- Die Bestellung wird im Amtsblatt Rumäniens veröffentlicht, Teil I.
    Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung,
    Daniel CONSTANTIN
    Minister für Umwelt und Klimawandel
    Attila KORODI

    #6875
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    Imi cer scuze pentru lucrul prea bine facut la aceasta ora matinala si revin si cu versiunea in limba romana in format PDF ( proiectul este pus si pe prima pagina ).
    Ne apucam si noi de planuri?

    #6882
    bogdan
    bogdan
    Keymaster

    In afara de faptul ca s-a decalat prohibitia cu 10 zile mai spre vara s-a mai scimbat ceva fata de 2014?

    #6883
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    Momentan savurez aparitia ei. O sa o citesc in ianuarie.

    #6921
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    Pentru cei care nu se obosesc sa citeasca ordinul care stabileste prohibitia, iata cateva chestiuni importante:

    1. Pe bucla Murighiol-Uzlina unde toti meseriasii isi fac poze cu capturile si cu juvelnicele pline, pescuitul sportiv-recreativ se face doar cu eliberarea imediata a capturilor!
    2. Pe cateva portiuni cuprinse intre Isaccea si Galati si langa Fetesti prohibitia are trei perioade a cate 60 zile, cea standard, primavara si toamna!
    3. Pescuitul sportiv-recreativ al scrumbiei de Dunare, pe Dunare, lasa loc pentru interpretari si permite tacit pescuitul altor specii.

    #6927
    bogdan
    bogdan
    Keymaster

    Si stiuca are doua perioade de prohibitie: 01 februarie – 17 martie si 11 aprilie – 9 iunie

    #6940
    golden fish
    golden fish
    Participant

    Sincer nu inteleg de ce au mai bagat a doua perioada de prohibitie ,cea mai importanta e perioada in care depune dar ce mai este normal in tara noastra.Dupa mine perioadele de prohibitie ar trebui facute cumva in functie de conditiile meteo,de nivelul apelor ,etc.Ptr ca au fost ani cand nu au fost inundatii si pestii nu au avut unde depune iar cand sa dat drumul la pescuit s- au prins saracii cu tot cu icre si asa au distrus inca o generatie de pesti.Dar cand la carma ministerelui pui numai pe “competente”politice si mai putin spre deloc studii de specialitate asta se intampla.

    #6943
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    Ce rost are sa gandeasca cineva si sa urmareasca si cotele… e prea mult! Pun acolo 2-3 perioade si s-o nimeri una din ele buna. Ma gandesc ca daca ar lasa stiuca in februarie-martie asa cum ar fi normal si apoi ar fi libera la pescuit, le-ar da posibilitatea tuturor sa pescuiasca in prohibitie motivand ca dau la stiuca. Nici nu stii cum sa faci cu romanul asta tampit si hot…

    #7648
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    A aparut ordinul care stabileste perioada prohibitiei 2015!

    #7998
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    Ordinul a aparut si in format PDF

    #8704
    Catalin
    Catalin
    Keymaster

    Articolul de mai jos ne permite sa pescuim legal la Scrumbia de Dunare. Teoretic, asa cum e redactat, putem pescui chiar si pe raurile afluente fluviului si nu vad in ce baza cineva ne-ar putea amenda, sau daca ar face-o nu stiu cum si-ar sustine acel cineva in instanta greseala aceasta.

    Art. 6 – Prohibiţia pescuitului în scop comercial, familial şi recreativ/sportiv a scrumbiei de Dunăre
    se stabileşte, pe sectoare astfel:
    a) pe sectorul de Dunăre şi braţele sale, de la Marea Neagră până la Ceatal Chilia, Mm 43, pe o
    durată de 12 zile, în perioada 11 aprilie – 22 aprilie inclusiv;
    b) pe sectorul de Dunăre şi braţele sale, de la Ceatal Chilia, Mm 43, până la Vadul Oii, km 238,
    pe o durată de 21 de zile, în perioada 15 aprilie – 05 mai inclusiv;
    c) pe sectorul de Dunăre şi braţele sale, de la Vadul Oii, km 238, până la Gura Timocului, km
    845,6, pe o durată de 30 de zile, în perioada 02 mai – 31 mai inclusiv;
    d) în conformitate cu prevederile legale în vigoare în perimetrul Rezervaţiei Biosferei Delta
    Dunării se admite pescuitul în scop familial al scrumbiei folosind maxim 2 setci în perioada 01
    aprilie – 10 aprilie inclusiv.
    e) în sezonul de pescuit la scrumbie capturile accidentale de ciprinide asiatice (sânger, novac,
    cosaş) se pot reţine în vederea valorificării.

Vizualizare 11 articole - 1 la 11 (din 11 în total)

Trebuie să fii autentificat pentru a răspunde la acest subiect.

Comments are closed.